Zurück zur Seite 
Greifvögel


Wiesenweihe (Circus pygargus)

Nr.
1
2
 
zum Vergrößern der Bilder - mit dem Mauszeiger berühren
A
Wiesenweihe
Wiesenweihe

 

Die Wiesenweihe (Circus pygargus) ist ein Greifvogel, sie gehört zur Familie der Habichtartigen. Auch diese Weihe zeigt einen starken Geschlechtsdimorphismus. Sie lebt in offenen Verlandungszonen, Niedermoore und Steppen. In Mitteleuropa besiedelt die Wiesenweihe landwirtschaftliche Flächen, durch gezielten Schutz in den letzten Jahrzehnten, hat sie dort stark zugenommen. Wiesenweihen sind Langstreckenzieher, sie überwintern in Afrika südlich der Sahara sowie im Süden Asiens.

Die Hauptnahrung der Weihe besteht aus kleinen Säugetieren und kleinen Vögeln, aber auch häufig aus größeren Insekten wie z.B. Heuschrecken oder Libellen.

 

B
Wiesenweihe
Wiesenweihe
C
Wiesenweihe
Wiesenweihe
D
Wiesenweihe
Wiesenweihe
E
Wiesenweihe Wiesenweihe
F
Wiesenweihe Wiesenweihe
G
Wiesenweihe Wiesenweihe
H
Wiesenweihe Wiesenweihe
I
Wiesenweihe Wiesenweihe
J
Wiesenweihe Wiesenweihe
K
Wiesenweihe Wiesenweihe
L
Wiesenweihe